Direkt zum Inhalt

Gesundheitswesen

Warum ist die Gesundheitsbranche wichtig

Das schweizerische Gesundheitswesen entwickelt sich laufend weiter, wobei das Wohl des Patienten stets im Vordergrund steht. Um Ihre Führungspositionen zu halten, müssen Führungskräfte zu jeder Zeit mit den neusten Innovationen und technologischen Fortschritten der Branche mithalten können.

Praxisbeispiele im Gesundheitswesen

Stellen Sie sich ein Worst-Case-Szenario für Ihr Unternehmen im Gesundheitswesen vor: Gegen Ihre Einrichtung wird ein Cyberangriff verübt, entweder weil sie gezielt angegriffen wird oder weil sie Teil einer grösseren Gruppe ist.

Ihr ganzes System wird in Gefangenschaft genommen und Sie können weder auf Patientenakten noch auf bestimmte geschützte Bereiche Ihres Krankenhauses oder Ihrer Klinik. Sie können nicht einmal Patienten in der Notfallaufnahme aufnehmen und müssen bereits bestehende Patienten in andere Institutionen umleiten.

Alle Operationen müssen abgesagt werden und Sie müssen sicherstellen, dass alle an Patienten angeschlossenen Geräte funktionieren auch im Falle eines Stromausfalls weiter funktionieren. Als wäre dies nicht schon genug, müssen Sie sich noch zusätzliche Gedanken über mögliche Rufschädigungen und rechtliche Handlungen gegen Ihr Unternehmen machen. 

Aus diesem Grund ist Cybersicherheit in der Gesundheitsbranche von entscheidender Bedeutung, und ITNB hat sich darauf spezialisiert, modernste Cybersicherheitslösungen anzubieten, um Ihre Patienten und Ihr Unternehmen zu schützen.

Hin zur Lösung: ITNB

Da die vorgeschlagenen Lösungen zur Prävention von Cybersicherheits-Verstössen in Ihrem Unternehmen so kompliziert zu verstehen oder umzusetzen sein können, lassen Sie sich am besten von unserem "Single Point of Contact" beraten. Dieser kann Ihnen die besten Cybersicherheitsszenarien und -lösungen zum Schutz Ihres Unternehmens empfehlen.

See also

Gastgewerbe

Bildungssektor

Industrie